Dienstag, 30. Dezember 2014

2014: ein Jahresrückblick

Das Jahr ist zuende - Zeit, Bilanz zu ziehen.

Laut wasliestdu.de habe ich dieses Jahr 67 Bücher gelesen. Ziel waren 80. In der Rechnung sind einige Bücher (von Selfpublishern) nicht enthalten, wenn ich diese dazu zähle, habe ich ca. 75 Bücher dieses Jahr geschafft. Knapp am Ziel vorbei, aber trotzdem so einiges.

Montag, 29. Dezember 2014

James Dashner: The Death Cure (Maze Runner 3)

Quelle: en.wikipedia.org


WICKED has taken everything from Thomas: his life, his memories. and now his only friends - the Gladers. But it's finally over. The trials are complete, after one final test.
What WICKED doesn't know is that Thomas remembers far more than they think. And it's enough to prove that he can't believe a word of what they say.
Thomas beat the Maze. He survived the Scorch. He'll risk anything to save his friends. But the truth might be what ends it all.

Freitag, 26. Dezember 2014

Charles Dickens: A Christmas Carol

Quelle: en.wikipedia.org

A Christmas Carol erzählt die Geschichte von Ebenezer Scrooge. Scrooge ist geizig und unfreundlich zu anderen. Er scheint keinerlei Liebe in sich zu tragen. In der Nacht zu Weihnachten erscheinen ihm drei Geister, welche ihm mehr als anschaulich zeigen, was er mit seinem Verhalten verursacht und wie viel besser es ihm gehen könnte, wenn er sich änderte. Kann er noch geläutert werden?

Dienstag, 23. Dezember 2014

[Film] Der Hobbit. Die Schlacht der fünf Heere (2014)


Bilbo ist mit den Zwergen endlich am einsamen Berg angekommen. Dort sucht Thorin nach dem Arkenstein, ein Erbe seines Volkes. Er wird so gierig nach dem Schatz, dass er alles andere vergisst - sein Volk und seine Freunde. Währenddessen braut sich vor dem Berg einiges zusammen. Die Menschen, angeführt von Bart, fliehen dorthin, nachdem Drache Smaug die Seestadt zerstört hat. Auch die Elfen gieren nach dem Schatz, allen voran Elfenkönig Thandruil. Können die beiden Völker ihre alten Fehden beiseite lassen, um dem gemeinsamen Feind entgegenzutreten? Denn auch die bösen Mächte haben ihr Auge auf den einsamen Berg geworfen.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

James Dashner: The Scorch Trials (Maze Runner 2)

Quelle: en.wikipedia.org


Thomas was sure that escape from the Maze would mean freedom for him and the Gladers. But WICKED isn't done yet. Phase two has just begun. The Scorch.
The Gladers have two weeks to cross the Scorch - the most burned out section of the world. And WICKED has been sure to adjust the variables and stack the odds against them.
There are others now. Their survival depends on the Gladers' destruction - and they're determined to survive.

Sonntag, 14. Dezember 2014

Ally Condie: Cassia und Ky. Die Flucht (Cassia & Ky 2)

 Quelle: cassiaundky.de


Wenn das System dich zwingt zu fliehen, kann deine Liebe überleben?
Stell dir vor, du bist in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird - sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: jemanden, den das System töten will.
Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?

Dienstag, 9. Dezember 2014

Maria Engels: Neela. Ins Jenseits

Quelle: amazon.de


Die Reise ins Jenseits beginnt!
Als Neela die Nachricht vom Tod ihres Mannes Pál erhält, lässt sie nichts unversucht, um ihn aus dem Reich der Toten zurückzuholen. Mit Karte und Talisman begibt sie sich auf eine Reise durchs Niemandsland und darüber hinaus. Doch der Weg ist alles andere als leicht: Düstere Wälder und gewaltige Gebirge erschweren ihr Vorankommen. Die Harpyien und Riesenskorpione, die sie bisher für Schauergeschichten aus ihrer Kindheit gehalten hat, erweisen sich als überaus real und machen nun Jagd auf sie. Dabei handelt es sich bei diesen Ungeheuern nicht einmal um die größte Bedrohung, der sie sich entgegenstellen muss.
Der spannende, turbulente und abenteuerliche Episodenroman von Maria Engels. 


Sonntag, 7. Dezember 2014

James Dashner: The Maze Runner

Quelle: en.wikipedia.org


When Thomas wakes up in the lift, the only thing he can remember is his name. He's surrounded by strangers - boys whose memories are also gone.
Outside the towering stone walls that surround the Glade is a limitless, ever-changing maze. It's the only way out - and no one's ever made it through alive.
Then a girl arrives. The first girl ever. And the message she delivers is terrifying.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Terry Pratchett: Die Farben der Magie



 Quelle: amazon.de



Wo immer auf der Scheibenwelt etwas schiefgehen kann, ist Rincewind zur Stelle. Ob er den Zauberhut des Erzkanzlers verteidigen, den Planeten vor dem Zusammenstoß mit einem roten Stern bewahren oder als vermeintlicher Dämon Wünsche erfüllen soll – wenn der tolpatschige Magier zur Tat schreitet, kommt alles noch schlimmer als befürchtet. – Vier Romane über den unfähigsten Zauberer, der je über den Rand der Scheibenwelt gestürzt ist! – »Äh … keine Ahnung!« Rincewind

Donnerstag, 27. November 2014

[Film] Hunger Games. Mockingjay 1 (2014)


Katniss Everdeens Heimat, Distrikt 12, ist nicht mehr. Nachdem sie das Capitol erneut angegriffen hat, wurde er dem Erdboden gleichgemacht. Nun herrscht offen Krieg zwischen den unterdrückten Distrikten und dem Capitol. Katniss soll zum Gesicht der Revolution werden, doch will sie das überhaupt? Ihr Hauptanliegen ist es erstmal, Peeta aus den Fängen Präsident Snows zu befreien. Aber finden sich genug Leute, die ihr bei einer Befreiungsaktion helfen wollen, nachdem er sich im Fernsehen für einen Waffenstillstand ausgesprochen hat? Katniss muss lernen, dass Allgemeinwohl und eigene Bedürfnisse nur selten Hand in Hand gehen.

Donnerstag, 13. November 2014

Richard Bachman: Amok

Quelle: wiki.stephen-king.de


Mit psychologischem Raffinement und stilistischer Brillanz inszeniert Horror-Spezialist Richard Bachman alias Stephen King ein durchsichtiges Labyrinth von Hass und Gewalt: ein Wahrheitsspiel mit tödlichen Folgen.
Eine High-School in Maine: Nach einem Gespräch mit dem Rektor erschießt der Schüler Charles Decker seine Lehrerin und nimmt seine Mitschüler als Geisel. Sein Amoklauf löst in der Klasse ein unheimliches Psychospiel aus, das unbewusste Konflikte und Traumata mobilisiert. Die Schüler steigern sich in unkontrollierte Wut hinein, bis es zur Katastrophe kommt ...

Dienstag, 11. November 2014

George R. R. Martin: A Clash of Kings (Song of Ice and Fire 2)

Quelle: awoiaf.westeros.org


In this eagerly awaited sequel to A Game of Thrones, George R. R. Martin has created a work of unsurpassed vision, power, and imagination. A Clash of Kings transports us to a world of revelry and revenge, wizardry and warfare unlike any you have ever expected.
A comet the color of blood and flame cuts across the sky. And from the ancient citadel of Dragonstone to the forbidding shores of Winterfell, chaos reigns. Six factions struggle for control of a divided land and the Iron Throne of the Seven Kingdoms, preparing to stake their claims through tempest, turmoil, and war. It is a tale in which brother plots against brother and the dead rise to walk in the night. Here a princess masquerades as an orphan boy; a knight of the mind prepares a poison for a treacherous sorceress; and wild men descend from the Mountains of the Moon to ravage the countryside. Against a backdrop of incest and fratricide, alchemy and murder, victory may go to the men and women possessed of the coldest steel ... and the coldest hearts. For when kings clash, the whole land trembles.

Mittwoch, 5. November 2014

Anna Fricke: Weil Liebe immer stärker ist

 Quelle: amazon.de


„Du schuldest mir ein Leben“, flüsterte sie voller Verachtung zu der Suzuki. 
Seit dem Motorradunfall hat Lily Angst vor der Autobahn. Sie entschließt sich zu einer Konfrontationstherapie, doch dann verliebt sie sich ausgerechnet in Sven, ihren Fahrtherapeuten. 
Dumm nur, dass dieser bereits in festen Händen ist. Während Sven mit seinen Gefühlen ins Hadern gerät, setzt die Frau an seiner Seite alles daran Lily aus seinem Leben zu vertreiben. 


Mittwoch, 29. Oktober 2014

William Shakespeare: As you like it

All the world's a stage,
And all the men and women merely players:
They have their exits and their entrances;
And one man in his time plays many parts,
His acts being seven ages. At first the infant,
Mewling and puking in the nurse's arms.
And then the whining school-boy, with his satchel,
And shining morning face, creeping like snail
Unwillingly to school. And then the lover,
Sighing like furnace, with a woeful ballad
Made to his mistress eyebrow. Then a soldier,
Full of strange oaths, and bearded like the pard,
Jealous in honour, sudden and quick in quarrel,
Seeking the bubble reputation
Even in the cannon's mouth. And then the justice
In fair round belly with good capon lined,
With eyes severe, and beard of formal cut,
Full of wise saws and modern instances;
And so he plays his part. The sixth age shifts
Into the lean and slipper'd pantaloon,
With spectacles on nose and pouch on side,
His youthful hose well saved, a world too wide
For his shrunk; and his big manly voice,
Turning again toward childish treble, pipes
And whistles in sound. Last scene of all,
That ends this strange eventful history,
Is second childishness and mere oblivion,
Sans teeth, sans eyes, sans taste, sans everything. (II,7)


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Spread the Word - 22.10.2014


Spread the Word wurde von Wortwucher ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, unsere Liebe für Bücher hinaus in die Welt zu tragen. Die Regeln sind einfach: Man benötigt lediglich Zettel und Stift und erledigt die neue Aufgabe, welche jede Woche gestellt wird.

Dienstag, 21. Oktober 2014

George R. R. Martin: A Game of Thrones (A Song of Ice and Fire 1)



In A Game of Thrones, George R. R. Martin has created a genuine masterpiec, bringing together the best the genre has to offer, Mystery, intrigue, romance, and adventure fill the pages of the first volume in an epic series sure to delight fantasy fans everywhere.
In a land where summer can last decades and winters a lifetime, trouble is brewing. The cold is returning, an in the frozen wastes to the North of Winterfell, sinister and supernatural forces are massing beyond the kingdom's protective Wall. At the center of the conflict lie the Starks of Winterfell, a family as harsh and unyielding as the land they were born to. Sweeping from a land of brutal cold to a distant summertime kingdom of epucurean plenty, here is a tale of lords and ladies, soldiers and sorcerers, assassins and bastards, who come together in a time of grim omens. Amid plots and counterplots, tragedy and betrayal, victory and terror, the fate of the Starks, their allies, and their enemies hangs perilously in the balance, as each endeavours to win that deadliest of conflicts: the game of thrones.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Spread the Word - 15.10.2014



Spread the Word Aktion von Wortwucher.

Trage das Wort über Bücher und unsere Liebe dazu nach draußen - mit den unterschiedlichsten Aufgaben. Das ist die Aufgabe der Spread the Word Aktion.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Ronald Anthony: Wenn du nur willst

Quelle: amazon.de



Wahre Liebe ist ein kostbares Gut - Als Mickey zu seinem Sohn Jesse und dessen Freundin Marina zieht, glaubt er, die Vergangenheit endlich ruhen lassen zu können. Doch weil ihm Jesses Leben leer und dessen Beziehung zu Marina leidenschaftslos erscheinen, beschließt Mickey, seinem Sohn ein großes Geheimnis anzuvertrauen. Er erzählt ihm von Gina, die Mickey vor Jesses Mutter kannte, und die damals für immer aus seinem Leben verschwand. Und nun endlich begreift Jesse das Wesen der wahren Liebe und beginnt, um Marina zu kämpfen.


Dienstag, 7. Oktober 2014

Virginia Ironside: Nein! Ich will keinen Seniorenteller! Das Tagebuch der Marie Sharp

 Quelle: randomhouse.de

Ein wunderbar komisches Lesevergnügen!
Herbst des Lebens? Generation Silber? Unsinn! Marie Sharp wird demnächst sechzig und denkt gar nicht daran, das zu beschönigen. Im Gegenteil: Sie findet, das ist ein Grund zum Feiern.
Schon wegen all der Dinge, die sie jetzt nicht mehr tun muss, wie etwa Volkshochschulkurse besuchen. Nichts hasst Marie so sehr wie umtriebige Senioren, die nur so alt sind, wie sie sich fühlen. Sie hingegen stürzt sich kopfüber in das Vergnügen, nicht mehr jung sein zu müssen. Dazu gehören ihre neue Rolle als Großmutter und eine alte Liebe. Denn Maries Jugendschwarm ist wieder zu haben.

Freitag, 26. September 2014

[Film] Verblendung, Verdammnis, Vergebung (Millenniumtrilogie, 2009)

Nachdem ich mich der Buchreihe von Stieg Larsson gewidmet habe, habe ich mich auch gleich der schwedischen Verfilmung angenommen. Bevor ich die Filme im einzelnen mit den Buchvorlagen vergleiche, werde ich die schwedische und die amerikanische Verfilmung von Verblendung gegenüberstellen.
Eine detaillierte Rezension der amerikanischen Verfilmung findet ihr hier.


Mittwoch, 24. September 2014

Spread the Word - Woche 5




Ziel der Spread the Word Aktion ist es, mit verschiedenen Aktionen die Liebe für das Lesen nach draußen zu tragen. Unsere Waffen: Papier und Stift. Was könnte es auch anderes sein?

Stieg Larsson: Vergebung (Millennium 3)

 Quelle: randomhouse.com

Wer suchet, der tötet.
Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten uzu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte.

Freitag, 19. September 2014

Spread the Word - Woche 4


 Schreibe eine Gedichtzeile auf, die dich bewegt hat, oder die dir einfach gut gefällt. Vermerke dazu den Titel des Gedichts und den Namen des Dichters. Vielleicht traust du dich ja sogar, etwas Eigenes aufzuschreiben? 


Donnerstag, 18. September 2014

Celeste Ealain: Ich bin ... das Ende

Quelle: http://blog.celeste-ealain.com


In der todbringenden Wüste ausgesetzt, sieht sich Silena einer neuen Situation ausgeliefert. Doch ihre Freiheit währt nicht lange, da sie von einem Headhunter aufgegriffen wird. Zu diesem Zeitpunkt konnte er noch nicht ahnen, dass er durch sein folgenschweres Handeln ihrer beider Schicksale für immer miteinander verbinden würde. Irgendwann bleibt den beiden keine Möglichkeit mehr, als die gemeinsame Flucht, denn weder bei ihrem noch bei seinem Volk sind sie willkommen. Was sie nicht wissen: In Silena schlummert eine Zeitbombe, und das Ticken wird bedrohlich lauter. Wie wird sie diese Welt hinterlassen, wenn die Zeit abgelaufen ist? 

Mittwoch, 17. September 2014

[Film] Fight Club (1999)



Im Keller einer Bar treffen sich wöchentlich erwachsene Männer, um gegeneinander zu kämpfen. Dabei geht es nicht darum, zu gewinnen, sondern Dampf abzulassen und zu beweisen, dass man jemand ist. Anführer dieses ersten Fight Clubs ist Tyler Durden, Seifenhersteller und Anarchist. Er ist der Freund des zunächst namenlosen Protagonisten, und gemeinsam erschaffen sie eine Untergrundorganisation, die bald ausartet. Kann der Erzähler Tyler noch stoppen?

Montag, 15. September 2014

Lauren Kate: Teardrop

Quelle: randomhouse.de


In einer Welt, in der eine einzige Träne alles, was du liebst, hinwegspülen kann, gibt es nur eine Regel: Weine nie! Vergieße nie eine einzige Träne!

Die 17-jährige Eureka hat es nicht leicht, seitdem ihre Mutter vor einigen Monaten bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Nachdem sie einen Selbstmordversuch hinter sich hat und es ihrem Vater und dessen neuer Frau alles andere als leicht macht, fährt auch noch jemanden in ihren Wagen hinein. Als Reaktion tut sie etwas, dass sie schon seit Jahren nicht mehr getan hat: Sie weint. Doch überraschenderweise fängt der Junge, Ander, ihre Tränen auf und erinnert sie somit an das Versprechen, welches Eureka ihrer Mutter gegeben hat: Sie würde nie wieder weinen. Langsam beginnt sie zu begreifen, dass ihre Tränen Macht haben und dass sie damit die Welt verändern kann. Die Frage ist nur, ob zum guten oder zum schlechten.

Freitag, 12. September 2014

Chuck Palahniuk: Fight Club




Every weekend, in basements and parking lots across the country, young men with good white-collar jobs and absent fathers take off their shoes and shirts and fight each other barehanded for as long as they have to. Then they go back to those jobs with blackened eyes and loosened teeth and the sense that they can handle anything. Fight Club is the invention of Tyler Durden, projectionist, waiter and dark, anarchic genius. And it's only the beginning of his plans for revenge on a world where cancer support groups habe the corner on human warmth.

Spread the Word - Woche 3



Wortwuchers Aufgabe für diese Woche:

 Suche ein Zitat deines Lieblingsautors/deiner Lieblingsautorin (oder einfach eines Autors/einer Autorin, den/die du magst) heraus und notiere es auf deinem Zettel. Vergiss nicht zu erwähnen, von wem das Zitat stammt. 

Sonntag, 7. September 2014

Maggie Stiefvater: Wer die Lilie träumt

Quelle: script5.de

Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben - obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von ihm und seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, dem Blue, Gansey und die Raven Boys in der knisternden Hitze des Sommers immer näher kommen. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt ihr Ziel greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen ...

Mittwoch, 3. September 2014

Spread the Word - Woche 2



Letzte Woche hat der Blog Wortwucher mit einer neuen Aktion gestartet: Spread the Word.
Ziel ist es, wie der Name schon sagt, das Wort nach draußen zu tragen. Nicht das Wort Gottes, keine Angst, es geht um unser liebstes Hobby - das Lesen.

Letzte Woche war es ein Zitat aus einem Buch, dieses Mal muss ein Satz zu Ende geführt werden: "Für mich ist Lesen ..."

Maggie Stiefvater: Wen der Rabe ruft

Quelle: script5.de

 Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen - bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.
Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwas Gansey gemeint?

Montag, 1. September 2014

Karen Rose: Das Lächeln deines Mörders

Quelle: Droemer-knaur.de

Sie alle verschwinden in der Nacht, sie alle sind hübsch, haben lange dunkle Haare, und sie alle werden wenig später tot aufgefunden. Special Agent Steven Thatcher hat sich geschworen, den Serienmörder zu stellen, der die jungen Frauen auf dem Gewissen hat. Die Zeit drängt ...
Wie soll sich Steven in dieser Situation um seinen schwierigen Sohn kümmern? Bei dessen höchst attraktiven Lehrerin Jenna Marschall findet er Verständnis - und mehr. Was die beiden nicht ahnen: Der Mörder hat sein nächstes Opfer gewählt. Er hat seine Fallen ausgelegt. Er wartet bereits - auf Jenna.

Donnerstag, 28. August 2014

Spread the Word

Der Blog Wortwucher hat eine neue, lustige Aktion ins Leben gerufen namens "Spread the Word". Genauere Infos dazu findet ihr hier.

Ziel der wöchentlichen Aktionen ist es, Menschen in der Öffentlichkeit auf das Lesen aufmerksam zu machen. Aufgabe diese Woche war es, einen kleinen Zettel inklusive Buchzitat irgendwo draußen aufzuhängen.

Montag, 25. August 2014

Colleen Hoover: Weil ich Layken liebe

Quelle: dtv

Stell dir vor, du triffst die große Liebe - und dann kommt das Leben dazwischen ...
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass die Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg ...

Freitag, 22. August 2014

Anna Fricke: Versprich mir einen Kuss



Zwei Menschen, verbunden durch eine grausame Fügung. 
Julias Glück zerbricht, als sie ihren Mann verliert. Ihr Leben scheint sinnlos geworden zu sein, bis sie auf Stephan trifft. Eine heilende Verbindung entsteht, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu. 
Julias Entscheidung, ihrem Mann zu folgen, kann und will Stephan nicht akzeptieren. In einer Zeit voller Schmerz, Angst und Trauer beginnt eine zarte Liebe zu erblühen. Werden die Gefühle stark genug sein, der verzweifelten Julia neue Hoffnung zu schenken? 


Dienstag, 19. August 2014

Andreas Masberg: Die Macht des Nimbus




Was würdest du machen, wenn vor dir ein Engel erscheint und dich bittet, einen Weg in den Himmel zu finden? 
„Was glotzt du so?“, fragte der kleine Engel. „Noch nie ’ne Putte gesehen?“ ... 
Regensburg 1630: 
Der Straßenjunge Jakob stößt während einer Sonnenfinsternis auf einen geheimnisvollen Gegenstand. Wenig später erfährt er, dass es sich dabei um einen Nimbus handelt: Eine leuchtende Kugel, die den Engeln einen Heiligenschein verleiht. Doch der Nimbus ist gefährlich. Schon bald sind dunkle Mächte hinter ihm her ... 
Eine fesselnde und humorvolle Geschichte über die schier aussichtslose Suche nach einem Weg in den Himmel. Das spannende Abenteuer führt Jakob und die Putte in geheimnisvolle Ecken und dunkle Winkel der historischen Stadt Regensburg. 


Freitag, 15. August 2014

William Shakespeare: Much Ado About Nothing




Was sich neckt, das liebt sich

Als sich Hero und Claudio das erste Mal begegnen, verlieben sie sich sofort ineinander, und es dauert nicht lange, bis sie heiraten wollen. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht Don John wäre, der ihr gemeinsames Glück verhindern will und sich eine perfide Intrige ausdenkt, welche Hero diffamieren soll.
Benedick und Beatrice kennen sich schon Ewigkeiten und haben Spaß daran, sich gegenseitig mit Worten zu bekämpfen. Durch die Einmischung von anderen wird ihnen erst bewusst, dass ihre Kabbeleien viel mehr sind als bloße Abneigung.

Dienstag, 12. August 2014

Suzanne Collins: Mockingjay (Hunger Games 3)



"If we burn you burn with us"
Katniss Everdeen has survived the Hunger Games twice. But she's still not safe. A revolution is unfolding, and everyone, it seems, has had a hand in the carefully laid plans - everyone except Katniss.
And yet she must play the most vital part in the final battle. Katniss must become their Mockingjay - the symbol of rebellion - no matter what the personal cost.

Sonntag, 10. August 2014

Suzanne Collins: Catching Fire (Hunger Games 2)



Katniss Everdeen survived the Hunger Games. Now the Capitol wants revenge.
Against all odds, Katniss Everdeen and Peeta Mellark are still alive. Katniss should be relieved, but now there are whispers of a rebellion against the Capitol - a rebellion that Katniss and Peeta may have helped create.
As the nation watches Katniss and Peeta, the stakes are higher than ever. One false move and the consequences will be unimaginable.

Mittwoch, 6. August 2014

Suzanne Collins: The Hunger Games (Hunger Games 1)



Winning will make you famous. Losing means certain death.
In a dark vision of the near future, twelve boys and twelve girls are forced to appear in a live TV show called the Hunger Games. There is only on rule: kill or be killed.
When sixteen-year-old Katniss Everdeen steps forward to take her sister's place in the games, she sees it as a death sentence. But Katniss has been close to death before. For her, survival is second nature.

Samstag, 2. August 2014

Peter V. Brett: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3)



Wer wird die Menschen erlösen?
Die Menschen sind gefangen in einem Albtraum: Jede Nacht steigen Dämonen aus dem Boden empor und machen Jagd auf alle Lebewesen. Nur wenige wagen es, diesen Kreaturen zu widerstehen, unter ihnen Arlen, der Tätowierte Mann, und Jardir, der Anführer der krasianischen Wüstenkrieger.
Beide Männer werden als der verheißene Erlöser gefeiert, der die Menschen vereinen und die Plage der Dämonen beenden soll - doch die Welt hat nur Platz für einen Retter. Und während Arlen mit Renna, seiner Verlobten, für Mut und Gerechtigkeit in den Weilern des Nordens kämpft, Jardir immer tiefer in die Ränkespiele seiner machthungrigen Ehefrau verwickelt wird und Leesha, die Heilerin, den Weg ihres Schicksals wählen muss - rüsten die Dämonenprinzen in der Tiefe zum vernichtenden Angriff. Wird sich nun zeigen, wer der wahre Erlöser ist?
Mit Die Flammen der Dämmerung erzählt Peter V. Brett die packende Geschichte um den letzten Kampf der Menschen gegen die Dämonen der Nacht fort und entfaltet ein Epos voller Magie und Abenteuer.

Donnerstag, 31. Juli 2014

Abbi Glines: Rush of Love - Verführt (Rush of Love 1)



Wenn du willst, was du nicht haben kannst ...
Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkomen ist. Er ist so abweisen wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Samstag, 26. Juli 2014

Keith Kerner: Lebenselixier Sex



Bereits mit 16 ist Cheryl Mutter geworden. Mit viel Enthusiasmus holt sie Jahre später nach, was ihr möglicherweise entgangen ist. Sex wird für Cheryl zum Lebenselixier schlechthin, und so nimmt sie sich die Männer, wie es ihr passt. Lediglich ihrer großen Liebe verweigert sie sich, weil sie glaubt, so begehrenswert zu bleiben. Doch dann macht Cheryl einen verhängnisvollen Fehler ... 

Wenn es um Männer geht, lässt die 32-jährige Cheryl nichts anbrennen. Sie genießt den Sex in vollen Zügen und kann gar nicht genug davon bekommen.

Samstag, 19. Juli 2014

C. S. Vanek: Pariser Lektionen



Pflichtbewußt teilten sich ihre Lippen. Sie hatte keine Lust gehabt, irgend etwas mit ihm zu machen, nicht in diesem Augenblick, und trotzdem fühlte sie sich von einer seltsamen Sicherheit durchdrungen, als sie jetzt sein heißes Fleisch in ihrem Mund spürte. 

Sonia ist mehr als glücklich, als der attraktive George sie aus den Fängen ihrer Mutter befreit, welche eine religiöse Fanatikerin ist und ihre Tochter gerne mit der Peitsche züchtigt. Schon sehr kurz nach der überstürzten Hochzeit bemerkt Sonia, dass George ein viel größeres Interesse an den Auspeitschungen zeigt, als er sollte. Sie beginnt einen inneren Kampf: Kann sie es schaffen, sich von ihrem Peiniger zu lösen, ohne Geld und eine Zukunft?

Dienstag, 8. Juli 2014

Celeste Ealain: Die verschollene Rasse Mensch




Die Menschheit versucht, alles zu verstehen und zu analysieren, sich ständig weiterzuentwickeln und jegliche Geheimnisse des Lebens zu ergründen. Währenddessen sterben Pflanzen und Tiere aus, und sämtliche Versuche, sie zu retten, schlagen fehl.
Was, wenn ich Ihnen nun erzähle, dass es Rassen gibt, die noch unentdeckt sind? Und dies bereits seit Tausenden von Jahren? Doch ich muss Sie warnen, diese Rasse will sich nicht entdecken und analysieren lassen ... Wenn Sie dieses Buch lesen, werden auch Sie das todbringende Tabu gebrochen haben ... Sind Sie bereit dafür, diese Bürde zu tragen?

 
Als die 27-jährige Journalistin Linnéa von einer Ansammlung an Frauen auf einer bisher als einsam eingestuften Insel erfährt, ahnt sie noch nicht, dass dies die wahrscheinlich bahnbrechendste Entdeckung der gesamten Menschheitsgeschichte sein würde. 


Donnerstag, 3. Juli 2014

Joseph Wambaugh: Tod im Zwiebelfeld



Bei einer nächtlichen Kontrollfahrt sichten Ian und Karl, Streifenpolizisten aus Los Angeles, einen verdächtigen Wagen, dessen hinteres Nummernschild nicht beleuchtet ist. So treffen sie auf Greg, einen durchgeknallten Kriminellen, und seinen Komplizen Jimmy. Es kommt zu einem Mord ...
Eine erschreckend wahre Geschichte über zwei Junge Polizisten, von denen nur einer jene tragische Nacht in L.A. überlebt hat.

Wer hätte sich vorstellen können, dass der Tod im Zwiebelfeld solch weitreichende Konsequenzen haben würde? Nachdem ein Polizist brutal ermordet und der andere verfolgt wurde und nun stark traumatisiert ist, beginnt ein langwieriger Prozess um die beiden Mörder, welche oftmals mehr Glück als Verstand haben.

Sonntag, 15. Juni 2014

[FILM] Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014)


Hazel leidet an Lungenkrebs und weiß, dass sie bald sterben wird. Sie hat sich damit abgefunden und lebt ihr Leben in gewohnten Zügen weiter. Sie versucht, andere Menschen so weit wie möglich von sich fernzuhalten, um sie später nicht zu verletzen. Das klappt auch ganz gut, bis Augustus Walters auf der Bildfläche erscheint. Er lässt sich nicht von Hazel abschütteln, und eine bittersüße Liebesgeschichte beginnt, bei der der Zuschauer weiß, dass sie nur begrenzt sein kann.

Montag, 9. Juni 2014

Stieg Larsson: Verdammnis (Millennium 2)



Der Journalist Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt.

Der zweite Teil der Millennium-Trilogie beschäftigt sich voll und ganz mit Hackerin Lisbeth Salander. Unfreiwillig wird sie mit den Dämonen ihrer Vergangenheit konfrontiert und muss lernen, dass man nicht alles verdrängen kann. Mikael Blomkvist möchte Lisbeth helfen. Aber wie kann man jemandem helfen, dem gar nicht geholfen werden will?

Samstag, 31. Mai 2014

John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter



"Krebsbücher sind doof", sagt Hazel zu Beginn der Geschichte. Doch genau das ist dieser Roman nicht. Vielmehr ist er eine intensive Reflexion über die großen Fragen des Lebens und Sterbens, ein verführerischer Liebesroman und eine zu Herzen gehende Komödie.
Die 16-jährige Hazel spielt darin sie Hauptrolle. Sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, weil sie Krebs hat. Aber sie will deshalb nicht bemitleidet werden. Lieber vermeidet sie Freundschaften. Bis sie in einer Selbsthilfegruppe auf Augustus trifft. Gus ist intelligent, witzig, umwerfend schlagfertig und er geht offensiv mit seinem Schicksal um: Selbst in düsteren Momenten bringt er die Gruppe zum Lachen.
Trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit - Hazel und Gus verlieben sich ineinander. Sie diskutieren Bücher, hören Musik, gucken Filme und erörtern die Ungerechtigkeit einer Evolution, die Mutationen wie sie zulässt. Als Hazel Gus anvertraut, dass ihr größter Wunsch ist, den Autor ihres absoluten Lieblingsbuches kennenzulernen, macht Gus ihren Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam. Vor ihrem unvermeidlichen Ende wissen sie, dass sich die Liebe unter allen Umständen lohnt, und dass sie das Leben bis zum letzten Tag feiern wollen.

Dienstag, 27. Mai 2014

Stephen King: Needful Things. In einer kleinen Stadt



Needful Things: so nennt sich der Laden, den Leland Gaunt, der Fremde von irgendwoher, in Castle Rock eröffnet. Jeder findet bei ihm, was er zu seinem Leben braucht. Und alles hat seinen Preis ...
In diesem Buch gelang Stephen King, dessen erzählerische Kraft schon Millionen von Lesern passionierte, eine neue Version von Unsere kleine Stadt: Keine Idylle, sondern ein Alptraum.

Die Kleinstadt Castle Rock im Staate Maine gerät völlig aus den Fugen, als der Laden "Needful Things" neu eröffnet. Der Inhaber, Leland Gaunt, scheint für jeden genau das zu haben, was er sich schon immer sehnlichst gewünscht hat. Die Käufer können ihren Augen kaum trauen, wenn sie die Preise sehen. Gaunt bietet seine Ware überaus billig ein; der Käufer muss zum Geldbetrag lediglich zusätzlich einen kleinen Streich spielen.
Was anfangs harmlos beginnt, lässt bald die tief verwurzelten Konflikte der Bewohner zum Vorschein treten. Sie werden gegeneinander ausgespielt und sind Gaunt hilflos ausgeliefert.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Jane Austen: Sense and Sensibility



Unfairly deprived of their familiy inheritance by the grasping Mrs John Dashwood and her husband, Elinor and Marianne Daswhood and their mother find themselves in greatly reduced circumstances.
Compelled to leave Norland in Sussex for Barton Cottage in Devonshire, the two sisters are soon accepted into thei new society. Marianne, whose sweet radiance and open nature charm the roguish John Willoughby, is soon deeply in love. Elinor, whose disposition is more cautious and considered, who carefully conceals her emotions, is sufferin the loss of Edward Ferrars whom she has left behind.
Despite their very different personalities, both sisters experience great sorrows in their affairs of the heart: Marianne demonstrably wretchend and Elinor allowing no one to see her private heartache. It is, however, the qualities common to them both - discernment, constancy and integrity in the face of the fecklessness of others - that allow them entry into a new life of peace and contentment. 

Mittwoch, 14. Mai 2014

William Shakespeare: The Comedy of Errors

Antipholus und Antipholus sind Zwillinge, welche kurz nach ihrer Geburt bei einem Schiffsunglück getrennt worden sind. Während der eine Antipholus mit seinem Diener Dromio in Ephesus bleibt, geht der andere Antipholus mit seinem Diener, Dromios Zwillingsbruder Dromio, nach Syrakus. Jahre später macht sich der eine auf die Suche nach dem anderen und wird prompt mit seinem Zwillingsbruder verwechselt.

Freitag, 9. Mai 2014

Holly Bourne: This is not a love story

Was die große Liebe mit dir machen kann
An die wahre Liebe hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen - und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein ... Ist diese Liebe zu groß für sie?
Die eine, die große Liebe, so elektrisierend, dass es wehtut!

Dienstag, 22. April 2014

Ken Follett: Die Nadel



April 1944. 
Vor der schottischen Küste wartet ein deutsches U-Boot auf einen Spion. Man nennt ihn 'Die Nadel'. Er hat bereits viermal getötet. Zwischen ihm und seinem Erfolg steht nur noch Rose, eine junge Engländerin. Doch wie soll eine einsame Frau, hin- und hergerissen zwischen Pflicht und lange verdrängter Leidenschaft, einem Mann widerstehen, der zu allem bereit ist, um sein Ziel zu erreichen?

Freitag, 18. April 2014

Thomas Morus: Utopia



Ein Klassiker der politischen Philosophie, dessen Deutung immer noch umstritten ist. Handelt es sich um eine paradiesische Ausmalung der Neuen Welt, eine zweite Politeia, einen Aufruf zur politischen Reform? Es kommt auf den Standpunkt an: sei er nun sozialistisch, heidnisch, machtpolitisch, kapitalistisch, reformerisch oder idealstaatlich. Anspruch auf eine umfassende Interpretation kann nur derjenige erheben, der sie alle gleichermaßen berücksichtigt.

Montag, 14. April 2014

Michel Houellebecq: Plattform


"Plattform" protokolliert erbarmungslos ein Leben: Tristesse, Liebesglück und tragischen Tod. Der Erzähler Michel ist Beamter im Kultusministerium. Vierzig, farblos, frustriert und nach Dienstschluss einsamer Peep-Show-Erotomane und Experte im TV-Zappen. Die Urlaubspauschalreise ins Traumland Thailand verspricht diesem "ziemlich mittelmäßigen Individuum" paradiesisches Glück und Erlösung: Sexgenuss mit Asiatinnen. Die Mitreisende Valerie, eine erfolgreiche Managerin in der Tourismusindustrie, lernt er erst nach der Rückkehr ins lieblose Paris wirklich kennen - und mit ihr ein tiefes menschliches Glück voller Obsessionen, und ohne Bezahlung.
Zusammen erfinden Valerie und Michel ein rettendes Programm für die Reisebranche, die Plattform zum Glück: Wenn mehrere hundert Millionen alles haben, bloß kein sexuelles Glück, und mehrere Milliarden nichts haben als ihren Körper, dann ist das "eine Situation des idealen Tauschs". Michel und Valerie wollen die verlorene Liebesfähigkeit des Westens in neuartigen Ferienclubs organisieren. Aber das gemeinsame Glück, nach dem Houellebecqs Erzähler Michel verzweifelt sucht, wird bei einem terroristischen Anschlag in Thailand von Islamisten zerstört.


Sonntag, 13. April 2014

[FILM] Die Bücherdiebin (2013)


1938: Liesel Memminger wird von ihrer Mutter getrennt und erhält eine neue Familie bei den Hubermanns. Ihr neuer Vater Hans bringt ihr das Lesen bei, was sie so sehr fasziniert, dass sie beginnt, Bücher zu stehlen.

Montag, 7. April 2014

Clemens Meyer: Im Stein



Engel, Prostituierte und Geschäftsmänner kämpfen um Geld und Macht und ihre Träume. Schonungslos und zärtlich schreibt Clemens Meyer von den Menschen, den Nachtgestalten, von ihrem Aufstieg und Fall, vom Schmutz der Straße und dem Fluss des Geldes. Ein vielstimmiger Gesang der Nacht. Mit großer Kraft und Emotion erzählt er die Geschichte einer Stadt, die zum Epochen-Roman unserer Zeit wird.

Freitag, 21. März 2014

H. G. Wells: The Time Machine

The Time Machine - ein zeitloser Klassiker
Ein nicht genauer beschriebener Ich-Erzähler befindet sich in der Gesellschaft seiner Freunde, als einer von ihnen, "let's call him time traveller", von einer Maschine erzählt, welche er gebaut hat und mit welcher man angeblich durch die Zeit reisen kann. Anfangs glaubt ihm niemand, doch kurze Zeit taucht er völlig zerzaust und verdreckt auf und erzählt die wundersame Geschichte des goldenen Zeitalters. Er ist mehrere tausend Jahre in die Zukunft gereist und hat dort die Völker der Eloi und der Molochs kennen gelernt. Entsetzt stellt er fest, dass sich die Zivilisation stark zurückentwickelt hat, und er stellt Untersuchungen darüber an, wie das passieren konnte. Den wahren Grund findet er nicht heraus, doch steht für ihn schnell fest, dass er dort wieder weg muss, was sich als gar nicht so einfach erweist.

Sonntag, 16. März 2014

Jennifer Wolf: Feuerherz



Die siebzehnjährige Lissy ist das wohl schlagfertigste Mädchen der ganzen Schule und nimmt auch in den kritischsten Situationen kein Blatt vor den Mund. So hart ihre Schale aber auch sein mag, so weich ist doch der Kern. Denn eigentlich wünscht sie sich nichts anderes als jedes gewöhnliche Mädchen: die Freundin von Ilian Balaur zu werden, dem coolsten und bestaussehenden Typen der ganzen Schule. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Dachte sie zumindest immer. Bis sie einsehen muss, dass alles, was ihr bislang vollkommen unmöglich erschien, durchaus existieren kann. Und das gilt nicht nur für die Zuneigung von Ilian Balaur …

Sonntag, 9. März 2014

[FILM] Verblendung (2011)


Journalist Mikael Blomkvist wird an den einsamen Ort Hedestad bestellt, um eine Familienchronik zu schreiben. Das ist jedenfalls die offizielle Mitteilung. In Wahrheit soll er einer Familientragödie nachgehen, welche sich 40 Jahre zuvor ereignet hat. Eher lustlos und zweifelnd begibt er sich an die Arbeit, doch als er erste Ergebnisse erzielt, weiß er, dass die Familie Vanger so einige Leichen im Keller hat und dass er Hilfe benötigt. Lisbeth Salander, eine sozial verkümmerte Hackerin, hilft ihm bei den Ermittlungen, welche sich als immer gefährlicher erweisen. Wer möchte nicht, dass das fast vergessene Geheimnis ans Licht kommt?

Donnerstag, 6. März 2014

Sarah Reitz: Echtzeit



Wie viel Zeit braucht die große Liebe? Es ist ein Naturgesetz. Nina liebt Tom. Tom liebt Nina. Das Leben trennt sie - nicht nur einmal. Doch das Schicksal führt sie unermüdlich wieder zusammen, bis sie die Wahrheit erkennen. Und sie bereit sind, sich aufrichtig zu lieben.